VERKEHRSPSYCHOLOGISCHE UNTERSUCHUNG bei Infar

Leistungen



Schnell-
anmeldung

Schicken Sie uns Ihre Anfrage mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!


Für eine Teilnahme am Straßenverkehr ist es wesentlich die Regeln zu kennen und das Fahrzeug sicher lenken zu können. Viele weitere Fähigkeiten sind dazu gefragt: Aufmerksamkeit und Reaktionsvermögen zum Beispiel, oder den Überblick zu behalten und die Ruhe zu bewahren. Infar untersucht solch eine Eignung mit der Verkehrspsychologischen Stellungnahme und kann Hilfe und Lösungen bei Problemen anbieten.

Die Verkehrspsychologische Untersuchung wird von der Behörde angeordnet, wenn Zweifel an der gesundheitlichen Eignung oder der sicheren Fahrweise bestehen. Bei einer Verweigerung der Alkoholkontrolle oder ab 1,6 Promille im Straßenverkehr ist diese VPU gesetzlich vorgeschrieben. Auch bei Drogendelikten oder mehrmaligem Nichtbestehen der Führerscheinprüfung können Verkehrspsychologische Stellungnahmen gefordert werden.

Für die Erlangung der Führerscheinklasse D wird ein sogenanntes Screening (eine kleine Untersuchung) vorausgesetzt. Damit soll sichergestellt werden, dass die erforderlichen Leistungen zum Lenken eines Busses gegeben sind. Wer einen Bus oder Schulbus lenkt, trägt schließlich viel Verantwortung.

Nachschulung

In entspannter Atmosphäre werden Ihnen alle Aufgaben ausführlich erklärt. Ein Teil der Verkehrspsychologischen Untersuchung besteht aus einer Reihe von Übungen, die an einem eigenen Gerät absolviert werden. Dafür sind keine speziellen Kenntnisse nötig, auch Computerkenntnisse brauchen Sie keine. Es gibt genügend Zeit für Fragen und um vor der Untersuchung etwas zu üben. Wir unterstützen Sie darin, eine möglichst gute Leistung zeigen zu können. Nach einem ausführlichen Fragebogen gibt es ein persönliches Gespräch mit der Psychologin bzw. dem Psychologen. In manchen Fällen wird nicht die komplette Untersuchung angeordnet, sondern allein die “kfz-spezifische Leistungsfähigkeit” oder die “Bereitschaft zur Verkehrsanpassung”.

Wir beraten Sie gerne und sind Ihnen auf Wunsch auch im Kontakt mit den Behörden behilflich. Ihre Daten und die Ergebnisse der Verkehrspsychologischen Stellungnahme werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie erhalten eine Beratung mit möglichen Empfehlungen. Das schriftliche Gutachten wird automatisch an die zuständige Behörde gesandt, welche die endgültige Entscheidung in Bezug auf Ihren Führerschein trifft.

Wichtig! Bitte kommen Sie ausgeruht und nicht beeinträchtigt (0,0 Promille) zur Untersuchung! Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, damit Sie nach Ablauf Ihrer Frist fertig sein können! Wir haben flexible Termine für Sie, und freundliche, erfahrene VerkehrpsychologInnen vor Ort!

Die komplette Verkehrspsychologische Untersuchung dauert ca. drei bis vier Stunden. Wenn nur ein Teil untersucht werden soll, ist mit ein bis zwei Stunden zu rechnen. Die Kosten sind gesetzlich festgelegt.

 Vollständige Verkehrspsychologische Untersuchung
  • Kosten: EUR 363,–
 Verkehrspsychologisches Screening
  • (Kurzuntersuchung) D-Führerschein
  • Kosten: EUR 130,–
 Verkehrspsychologische Leistungsüberprüfung
  • Kosten: EUR 181,–
 Persönlichkeitsuntersuchung
  • Kosten: EUR 218,–
In ganz Oberösterreich und Salzburg werden Untersuchungen angeboten. Infar bietet flexible Termine an, auch am Wochenende.
Gerne richten wir uns nach Ihren Wünschen! Rufen Sie uns gleich an und sichern Sie sich Ihren Kursplatz!
0664 - 41 45 795
Ganz einfach können Sie sich mit der Anmelde-Box auf der linken Seite anmelden.

Sie werden von uns zurückgerufen! Sie können sich auch direkt mit dem Online-Formular anmelden.

Natürlich können Sie uns auch ein Mail, oder eine SMS oder Whatsapp-Nachricht an folgende Handynummer 0664 - 41 45 795 schreiben.

Rufen Sie uns gerne jederzeit an:

Mobil: 0664 - 41 45 795

Festnetz Salzburg: 0662/ 87 53 64

Festnetz Linz: 0732 - 65 34 97

Hotline: 0800 - 24 01 24


Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahrt Ihr alles zum Datenschutz!