ÜBER INFAR

WIR, bei INFAR

Seit 1989 arbeiten wir im Verkehrspsychologischen Sektor. Das Institut für Nachschulung und Fahrer-Rehabilitation hat sich seit jeher zur Aufgabe gemacht, die Verkehrssicherheit in Österreich zu fördern. Gleichzeitig wissen wir wie wichtig MOBILITÄT ist, gerade im ländlichen Raum oder bei schlechten Anbindungen im öffentlichen Nahverkehr. Unser Ziel ist durch unsere Verkehrspsychologische Arbeit Ihre Mobilität zu erhalten und dabei der Forderung nach allgemeiner Sicherheit zu entsprechen.

Unsere PIONIERARBEIT in der Verkehrspsychologie in Österreich begründet die Expertise von allen VerkehrspsychologInnen bei INFAR. Unsere langjährige Erfahrung in diesem Fachgebiet kommt uns zugute, ebenso im Umgang mit den Behörden und den individuellen Bedürfnisse unserer Klienten.
Wir organisieren weiters Fortbildungsveranstaltungen, Tagungen und Kongresse rund um das Thema VERKEHRSSICHERHEIT. Fachlicher Austausch und interdisziplinäres Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Und natürlich bilden wir uns selbst ständig weiter!

INFAR ist vom Verkehrsministerium ermächtigt, Verkehrspsychologische Kurse und Untersuchungen durchzuführen. INFAR ist zudem mit seinen Nachschulungskursen und Trainingsprogrammen wissenschaftlich EVALUIERT und somit qualitätsgesichert.

  • KOMPETENZ AUS ERFAHRUNG
  • QUALITÄT, DIE SICHER MACHT
  • ENGAGIERT, LÖSUNGSORIENTIERT UND KUNDENNAH

Detaillierte Informationen zu allen Aufgabenbereichen und Leistungen erfahren Sie bei den INFAR Landesstellen.

Zu den Kontaktdaten

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahrt Ihr alles zum Datenschutz!